KontaktSitemapImpressum
 
   
 
Startseite
ADAC
Terminplan
FACEBOOK
Clubabend
STRASSENAUSFAHRT
Mitgliedschaft im MCF
JURADURO
Rundstrecke
MCF-MEISTERSCHAFT
Bilder & Videos
Übungsgelände
Kids & Jugend
Fahrer
FAN-SHOP
Ansprechpartner
Links
Sponsoren
     
   
     
 

Motorradclub Frankenjura legt Fokus auf die Jugend

Bei der Jahreshauptversammlung wurden die Grundsteine für die kommende Saison gelegt

Am vergangenen Freitag traf sich der MC Frankenjura in Kucha im Gasthof Grüner Baum um auf seiner Jahreshauptversammlung ein Fazit aus dem vergangenen Jahr zu ziehen, die kommende Saison zu planen und die Vorstandschaft erneut zu wählen.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Markus Dorn und dessen kurzem Jahresrückblick übergab er das Wort an den Vorsitzenden des ADAC Nordbayern, Herrn Herbert Behlert. Dieser zeigte sich begeistert von dem aktiven Verein und wies auf die Unterstützung des Vereins durch den ADAC, vor allem in Bezug auf das neue Fahrsicherheitszentrum bei Schlüsselfeld hin. Der MCF will diese Möglichkeit auch nutzen und im Frühjahr ein Sicherheitstraining für Straßenfahrer durchführen. Die anschließenden Wahlen der Vorstandschaft verliefen wie gewohnt professionell und reibungslos. 1. Vorstandsvorsitzender Markus Dorn, Schriftführer Heinz Wolf und die beiden Beisitzer Tobias Meyer und Elmar Feder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als "altes neues" Gesicht wurde Michael Aubaret als Beisitzer - Bereich Jugend - in die Vorstandschaft gewählt. Er hatte dieses Amt bereits vor einigen Jahren inne und hat nun durch seinen eigenen Nachwuchs auch wieder beste Voraussetzungen für diese Aufgabe. Die Vorstandschaft machte kein Geheimnis daraus, dass dieses Amt verstärkt gefordert sein wird, denn man möchte in Zukunft intensiv die Jugend im Verein fördern und auch für Zuwachs sorgen. Derzeit hat der Verein 270 Mitglieder, wovon 54 Kinder und Jugendliche sind. Wenn man bedenkt, dass ein Motorradclub in der Regel erst für Jugendliche ab 16 Jahren interessant wird sind diese Zahlen doch recht bemerkenswert! Grund hierfür ist sicherlich, das Motocross-Trainingsgelände bei Neunkirchen a. S., welches mit sehr viel Engagement der Vereinsmitglieder gepflegt wird, so will man auch dieses Jahr kleinere Änderungen in der Strecke durchführen um einen neuen Anreiz für die Piloten zu schaffen. Durch Platzmangel und Genehmigungen ist der Verein in seiner Handlungsfreiheit stark beschränkt, da dieser Sport eben auch "nicht Jedermanns Sache" ist. Dennoch wird man auch dieses Jahr versuchen wieder eine öffentliche Rennveranstaltung auf einem Acker in der Gegend um Offenhausen zu veranstalten. Dieses Ereignis lockt von Jahr zu Jahr mehr fremde Fahrer die sich danach schon wieder auf das nächste Mal freuen. Auch soll es in dieser Saison mehrere Schnuppertage für Kinder geben, die gern mal ganz legal Motorrad fahren möchten, auch wenn sie vielleicht erst vier oder fünf Jahre alt sind. Bei entsprechender Nachfrage will man auch vereinseigene Motorräder anschaffen, um diesen ansonsten relativ kostenintensiven Sport möglichst vielen Kindern aus der Umgebung zu ermöglichen. Nähere Informationen hierzu, Termine und viele weitere Meldungen, sowie einiges an Bild- und Videomaterial findet man auf der ständig aktuellen Homepage des Vereins (mc-frankenjura.de). Bei Fragen ist die Vorstandschaft auch nur einen Mausklick entfernt.

 

 

 

 

 

 
 

 

 
 
Veranstaltungen
September 2018
SoMoDieMiDoFrSa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
<< Zurück  Vor >>